Beschreibung

Buchhaltung und Administration zählen in den meisten Start-Ups und KMU’s nicht zu den Kernkompetenzen. Gerade für diese Firmen ist es schwierig, die passenden Programme für diese Aufgaben zu finden. Bexio ist hierfür die optimale Lösung. Mit der Software von Bexio lässt sich der mühsame Papierkram zentralisieren und darüber hinaus können Offerten, Rechnungen oder Lohnabrechnungen einfach und unkompliziert erstellt werden. Bexio wurde für Unternehmer entwickelt und nicht für Buchhalter.

Blinno arbeitet schon seit erster Stunde mit Bexio und ist mehr als zufrieden mit der Software. Wir nutzen die Software für unsere Kontaktverwaltung, erstellen Offerten, koordinieren Bankbewegungen und verwalten unsere Projekte damit. Zusätzlich wird die gesamte Buchhaltung halbautomatisiert über Bexio geführt. Die Software schafft es mit den zahlreichen Funktionen sehr ansprechend auszusehen, denn so macht auch das alltägliche Arbeiten damit eine Freude.

bexio1-dashboard
(Quelle: Bexio-Support)

Funktionen

Bexio ist eine Webbasierte Software. Das heisst, man kann Bexio immer und überall verwenden und muss dafür kein Programm installieren. So deckt Bexio praktisch alle administrativen Aufgaben ab, die in einem Unternehmen anfallen.

Mit der Funktion der Kontaktverwaltung ist ein schneller Zugriff auf alle Kontaktdaten gewährleistet. Die Kontakte können kategorisiert, verschiedene Notizen hinterlegt und sogar Adresslisten erstellt werden.

Die unkomplizierte Erstellung von Offerten und Rechnungen ist ein grosser Pluspunkt von Bexio. Die Dokumente können individuell gestaltet werden, so kann man auch das Firmenlogo einfach integrieren.

Eine wichtige Aufgabe, die über Bexio gemacht werden kann, ist die Buchhaltung. Man hat eine Übersicht über alle Buchungen, die man getätigt hat. Auch können alle Belege online abgelegt werden.

Mit dem Banking-Tool können Lieferantenrechnungen und Kreditoren direkt erfasst und an das E-Banking übermittelt werden. Weiter hat man mit dem Finanzcockpit jederzeit einen Überblick über die getätigten Zahlungen, sowie offenen Forderungen.

Lohnabrechnungen können ebenfalls über Bexio erstellt werden. Egal ob Monats-, Stundenlohn oder Provisionen, auch diese Beträge können direkt mit zusätzlicher Integration des E-Bankings ausbezahlt werden.

Produkte und Dienstleistungen können auch in Bexio kinderleicht verwaltet werden. Mit der Produktverwaltung können Produkte direkt in Angebote, Aufträge und Rechnungen einfügen werden.

Auch für das Projektmanagement bietet Bexio Unterstützung. Mit dem Zeiterfassungs-Tool für Projekte können die geleisteten Stunden direkt in die Rechnung importiert und so fakturiert werden.

Dank der Möglichkeit die Ein- und Ausgänge zu verbuchen, hat man den Lagerbestand immer im Überblick. Man kann Bestellungen an Lieferanten erfassen und Lieferscheine und Rüstscheine erstellen. Das erleichtert einem die Arbeit über die gesamte Lagerverwaltung.

Tipps & Tricks

Dank den Add-ons und Integrationen zum Beispiel mit MailChimp (versenden von Newslettern) oder Zapier (automatisieren von Online-Arbeitsabläufen) können die internen Abläufe noch effektiver gestaltet werden. Bexio hat zusätzlich noch eine Scanner-App, damit können Spesenquittungen gescannt, hochgeladen und dort verbucht werden. Damit kann die Buchhaltung noch einfacher erledigt werden.

Kosten

Bei Bexio gibt es drei verschiedene Pakete von CHF 29.- bis CHF 99.- im Monat. Je nach Paket sind nicht alle Funktionen verfügbar. Es gibt jedoch für alle Unternehmensgrössen ein passendes Angebot.

Alle Informationen auf: https://www.bexio.com